Personal tools
You are here: Home Termine und Nachrichten nicht mehr hier, sondern jeweils thematisch einstellen Kurt Pärli: Wie wirkt Recht gegen HIV/Aids-Diskriminierung im Arbeitsverhältnis?
Document Actions

Kurt Pärli: Wie wirkt Recht gegen HIV/Aids-Diskriminierung im Arbeitsverhältnis?

What
When 2007-07-09
from 19:00 to 21:00
Where Berlin
Contact Name Michael Wrase
Contact Phone 030/ 2093-3427
Add event to calendar vCal
iCal

Eine Untersuchung zur Situation in Kanada, Grossbritannien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz - Vortrag mit anschließender Diskussion, 9. Juli 2007, Beginn: 19:00 Uhr, Humboldt-Universität zu Berlin, Kommode, Bebelplatz 1/ Unter den Linden 9, Raum 214.


Weltweit zeigt sich: Die Einhaltung der Menschenrechte ist für eine erfolgreiche Bekämpfung der HIV/Aids-Infektion zentral. Die Diskriminierung von Menschen mit HIV/Aids im Arbeitsbereich stellt dabei nur einen Ausschnitt aus der komplexen Problematik dar.
Die an diesem Abend vorgestellte Studie beschäftigt sich mit der Diskriminierung im Arbeitsverhältnis. Im Mittelpunkt steht die Situation in der Schweiz im Vergleich mit vier anderen Rechtsordnungen: Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Kanada. Die Frage „Wie schützt Recht wirksam vor HIV/Aids-Diskriminierung?“ ist der Ausgangspunkt des Forschungsvorhabens.

Kurt Pärli ist Professor an der Zürcher Hochschule Winterthur, Institut für Wirtschaftsrecht, Zentrum für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Er hat sich in den letzten 20 Jahren in verschiedenen Rollen und Funktionen mit der Thematik HIV/Aids beschäftigt. Die heute Abend vorgestellte Studie knüpft an die Studie „Rechtliche Regelungen von HIV/Aids und ihre ökonomischen Auswirkungen an“, deren Ergebnisse im Jahre 2003 unter dem Titel „Aids, Recht und Geld“ veröffentlicht wurden.

Von Februar bis Juli 2007 arbeitet er als Gastwissenschaftler am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien der Humboldt-Universität im Rahmen des Projekts "Gleichbehandlung und Diskriminierung im privaten Arbeitsverhältnis", unterstützt vom Schweizerischen Nationalfonds.

Homepage des HIV-Projektes Non Discrimination

http://baer.rewi.hu-berlin.de/gaeste/

http://www.fhso.ch/kont/pers_hp/doz_soziales/paerli.htm


Moderation: Christian Boulanger