Personal tools
You are here: Home Termine und Nachrichten nicht mehr hier, sondern jeweils thematisch einstellen Gerrit Oldenburg: "Hackertools" und "Bundestrojaner" - Software im Strafrecht
Document Actions

Gerrit Oldenburg: "Hackertools" und "Bundestrojaner" - Software im Strafrecht

What
When 2007-10-22
from 19:00 to 21:00
Where HU Berlin
Contact Name Michael Wrase
Contact Phone 030/ 2093-3427
Add event to calendar vCal
iCal

Vortrag mit anschließender Diskussion, 22. Oktober 2007, Beginn: 19:00 Uhr, Humboldt-Universität zu Berlin, Altes Palais/ Kommode, Unter den Linden 9, Raum 214.

Software ist zunehmend Gegenstand rechtlicher Regelungen, nicht nur im Urheber- und Patentrecht: In der strafrechtlichen Diskussion wird Software sowohl als Instrument von Straftätern, als auch als Mittel zu deren Verfolgung wahrgenommen.

Aus technischer Sicht fällt auf, dass die Diskussion über strafrechtliche Regelungen von Aussagen dominiert wird, die ein völlig falsches Bild von den Funktionen und Möglichkeiten "nützlicher" oder "schädlicher" Software vermitteln.

In dem Vortrag "Software im Strafrecht" werden Diskrepanzen und Widersprüche zwischen den rechtspolitischen Argumenten und ihren technischen Grundlage anhand der aktuellen Beispiele "Hackertools" und "Bundestrojaner" aufgezeigt.

Veranstaltungsposter