Personal tools
You are here: Home Termine und Nachrichten nicht mehr hier, sondern jeweils thematisch einstellen Wenn der Staat erzieht... Jugendstrafrecht in Theorie und Praxis
Document Actions

Wenn der Staat erzieht... Jugendstrafrecht in Theorie und Praxis

What
When 2008-02-25
from 19:30 to 21:30
Where HU Berlin
Contact Name Kirsten Wiese
Contact Email
Contact Phone 030 - 22751070
Add event to calendar vCal
iCal

Vortrag mit anschließender Diskussion, 25. Februar 2008, Beginn: 19:30 Uhr, Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät - Altes Palais/ Kommode, Unter den Linden 9, Raum wird ausgeschildert.

Jochen Goerdeler, Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfe e.V.
und
Hans-Jürgen Miller, Richter am Amtsgericht


Wohin man in den Medien sieht: gewalttätige und kriminelle Jugendliche. Medien erwecken den Eindruck, dass Eltern in Deutschland ihre Kinder nicht mehr erziehen. PolitikerInnen fordern deshalb staatliche Strenge gegenüber Jugendlichen, z. B. Warnschussarrest, Erziehungscamp und längere Strafen: Das Jugendstrafrecht soll ihrer Vorstellung nach bereits unter 14-Jährige zur Gesetzestreue erziehen. Ob das funktionieren kann, wollen wir an diesem Abend mit Jochen Goerdeler und Hans-Jürgen Miller diskutieren. Sie werden uns u.a. über Entwicklungen der Jugendkriminalität, kriminologische Erklärungsversuche und Erfahrungen mit den Instrumenten des Jugendgerichtsgesetzes aufklären.

Veranstaltungsposter