Personal tools
You are here: Home Termine und Nachrichten nicht mehr hier, sondern jeweils thematisch einstellen Margot von Renesse/ Ingeborg Rakete-Dombek: Familie, Juristen und die Anderen
Document Actions

Margot von Renesse/ Ingeborg Rakete-Dombek: Familie, Juristen und die Anderen

What
When 2006-10-09
from 19:30 to 21:30
Where Humboldt Universität
Contact Name Michael Wrase
Contact Phone 030/ 2093-3427
Add event to calendar vCal
iCal

Streit der Professionen im Familienrecht und der Familienpolitik / Podiumsdiskussion Montag, den 9. Oktober um 19:30 Uhr an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität, Altes Palais/ Kommode, Unter den Linden 9, Raum 214


Das Recht der Familie weist Strukturen auf, die es im Vergleich mit anderen Rechtsgebieten des BGB einzigartig erscheinen lassen. Familiäre Rechtsverhältnisse sind prinzipiell von lebenslanger Dauer. Familienrecht verpflichtet nicht selten zu erheblichen wirtschaftlichen Leistungen (insbesondere Unterhalt), ohne dass dafür eine Gegenleistung gefordert werden kann.

Familienrecht ist Verantwortungsrecht. Der "Lohn" für die Pflichtseite besteht im Sinn und Identität stiftenden Charakter von Familie für das Individuum.

Auch wenn das Recht von einem bestimmten Bild von Partnerschaft, Familie und Ehe ausgeht, ist die familiäre Verantwortungsgemeinschaft nicht allein „rechtlich geprägt“ und in der Gesellschaft einem ständigen Wandel unterworfen. Familienrechtliche Regelungen müssen darauf reagieren. Sie werden in der Praxis in aller Regel erst dann relevant, wenn es zum Konflikt kommt, eine Ehe scheitert, um Unterhaltsansprüche und/oder um das Sorgerecht für die Kinder gestritten wird. Auch hier ist die „juristische Frage“ nur eine unter vielen: Müssen Juristinnen und Juristen also verstärkt mit der Politik, der Psychologie, den Sozialwissenschaften, der Medizin und der Pädagogik und anderen Fachrichtungen in Dialog treten?


Es diskutieren:

Dr. h.c. Margot von Renesse,

Mitglied des Deutschen Bundestags a.D., ehemalige Vorsitzende der Enquete-Kommission „Recht und Ethik in der modernen Medizin“; weitere Informationen zur Person.

Ingeborg Rakete-Dombek,

Rechtsanwältin. Fachanwältin für Familienrecht in Berlin, u.a. Mitherausgeberin der Neuen Juristischen Wochenschrift.

Moderation: Dr. Susann Bräcklein

Berliner Arbeitskreis Rechtswirklichkeit, Wiss. Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht


Poster zur Veranstaltung

Photos von der Veranstaltung

BAR-Vortragsreihe