BenutzerInnenspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Konferenzen & Workshops Konferenz Wien 2011 BAR und BMJ fördern Teilnahme von Nachwuchswissenschaftler/innen am Kongress "Der Kampf ums Recht" vom 1-3. September 2011 in Wien
Artikelaktionen

BAR und BMJ fördern Teilnahme von Nachwuchswissenschaftler/innen am Kongress "Der Kampf ums Recht" vom 1-3. September 2011 in Wien

Das Bundesministerium der Justiz (BMJ) hat einen Förderantrag des Berliner
Arbeitskreis Rechtswirklichkeit (BAR) e.V. bewilligt
, mit dem "deutschen
Nachwuchswissenschaftler/innen, die aufgrund fehlender institutioneller
Unterstützung anderenfalls nicht an dem Kongress teilnehmen würden"
Fahrt- und Unterbringungskosten sowie Teilnahmegebühren ggf. anteilig
erstattet
werden können. Voraussetzung dafür ist, dass sie auf der Konferenz
ein Paper präsentieren.

Sollten Sie Interesse an einer Förderung haben und die genannten
Voraussetzungen erfüllen, möchten wir Sie bitten, uns eine Mail zu
schicken, in der Sie uns kurz ihre derzeitge berufliche Situation
schildern
. Die Möglichkeit, von dritter Seite (z.B. der Universität, an
der Sie promovieren) Unterstützung zu erhalten, schließt eine
(subsidiäre) Förderung durch das BMJ nicht aus. Wir
müssten Sie in diesem Fall jedoch bitten, uns dies offen zu legen und
diese (andere) Unterstützungsmöglichkeit vorranggig in Anspruch zu
nehmen
. Wir können Ihnen dann ggf. einen etwaigen Fehlbetrag erstatten.

Bitte senden Sie die Mail bis zum 15. Juni 2011 an folgende Adresse:

alexander.klose@fu-berlin.de